Nordic Jumping events – Mitte Oktober startet die zweite Saison

Die Macher der Serie: Arne Brodersen, Mareike Harm und Christian Hess (Foto: Ute Goedecke)

(Negernbötel) Das Warten hat ein Ende! Die neue Saison der Nordic Jumping events beginnt mit dem ersten Turnier am 15. Und 16.Oktober. Pünktlich zum Start der Hallensaison heißt es auf der Anlage in Negernbötel „Sprung frei, bitte“.

Nach dem großen Erfolg der ersten Saison der Nordic Jumping events, haben die Macher der Serie - Mareike Harm, Christian Hess und Arne Brodersen - entschieden: „In diesem Jahr starten wir etwas früher.“ Los geht es daher bereits Mitte Oktober auf dem Hof Rützenhagen.  Wie bei der Premiere werden auch in der anstehenden Saison jeweils am Dienstag Springpferdeprüfungen von A-M sowie ein offenes L- oder M-Springen angeboten. Am Mittwoch stehen M*- und S*-Springen für 6-9-jährige Pferde sowie nachmittags geschlossene Amateurspringen von A-S* auf dem Plan. Damit gibt es auch für die ambitionierten Amateure im Umland ein tolles Prüfungsangebot in der Wintersaison.


Die von den Reitern hoch gelobten Rahmenbedingungen bleiben dabei auf dem bewährten, hohen Niveau erhalten: Beste Böden stehen ebenso zur Verfügung wie komplett neues Hindernismaterial. Die große Vielfalt an neuen Hindernis-Elementen nach internationalen Standards ist jedoch nicht der einzige Aspekt, der für Lern-Erfolge bei den Pferden sorgt. Auch werden wieder verschiedene internationale Parcoursbauer engagiert, die mit ihrer individuellen Handschrift im Parcours unterschiedliche Aufgaben in der Halle in Negernbötel präsentieren.


Insgesamt zehn Termine stehen den Springreitern aus dem Norden Deutschlands und den Nachbarländern bei der kommenden Saison zur Verfügung, um junge Pferde und Routiniers unter besten Bedingungen an den Start zu bringen. Von den Reitern in der Premieren-Saison mit viel Lob honoriert, wurden unter anderem auch die sehr gute Infrastruktur und die durchorganisierten zeitlichen Abläufe. Trotzdem ist das Team der Nordic Jumping events hoch motiviert, in der Qualität der gesamten Veranstaltung eine Schippe draufzulegen. Es sind schon wieder viele starke Partner und Sponsoren an Bord, die dazu beitragen wollen, dass die Nordic Jumping events erneut ein Höhepunkt im Turnierkalender des Nordens werden.


Nicht nur die Pferde finden auf dem Hof Rützenhagen beste Möglichkeiten vor. Auch an die Reiter sowie Zuschauer und Begleiter dürfen sich wieder auf ein individuelles Catering in tollem Ambiente freuen.
Der Startschuss für die neue Saison der Nordic Jumping events fällt am Dienstag 15.Oktober 2019. Die Ausschreibung für dieses Turnier wird am 19.09.2019 online gestellt.  


Termine 2019/2020
15. – 16. Oktober
5. – 6. November
19. – 20. November
03. – 04. Dezember
17. – 18. Dezember

14. – 15. Januar
28. – 29. Januar
11. – 12. Februar
25. – 26. Februar
10. – 11. März

 

Das könnte Sie auch interessieren