Vorstand tritt bei der ausserordentlichen Delegiertenversammlung zurück

Bei der Körbezirksversammlung Rendsburg/Eckernförde hat der Gesamtvorstand des Holsteiner Verbandes seinen Rücktritt verkündet.
„Zum Wohl des Verbandes mussten wir diesen Schritt gehen“, sagte der 1. Vorsitzende Thies Beuck. Der Gesamtvorstand wird bis zu einer im Februar stattfindenden außerordentlichen Delegiertenversammlung im Amt bleiben.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Das könnte Sie auch interessieren