Thora Rohweder und Naemi Lou Merz sind die Finalsieger im LVM Cup Schleswig-Holstein

Finalsiegerin Thora Rohweder auf Steendieks Morgenstern Dalai (v.l.n.r.: Peter Rathmann, Lina Preuss, Helen Langehanenberg und Berthold Steghaus) (Foto: Stefan Stuhr)

Naemi Lou Merz mit Chijioke (Foto: Stefan Stuhr)

(Elmshorn) Auf acht Etappen haben sich die Nachwuchstalente in Dressur und Springen für das Finale des LVM Cups Schleswig-Holstein qualifizieren können. Über 550 junge Reiter haben in der Grünen Saison an den Qualifikationen teilgenommen. Nun wurde das große Finale der Serie auf der Anlage des Holsteiner Verbandes in der Fritz Thiedemann-Halle in Elmshorn gefeiert.

In der Dressur traten alle 16 Finalisten an, Mannschaftsweltmeisterin Helen Langehanenberg kommentierte die Darbietungen, geritten wurde eine Dressurprüfung der Klasse L auf Trense. Ein junges Talent setzte sich dabei mit deutlichem Abstand an die Spitze der Aufgabe: Thora Rohweder aus Kiel mit ihrem siebenjährigen Reitponyhengst Steendieks Morgenstern Dalai. Das sympathische Paar gewann die Prüfung und damit das Finale im LVM Cup Dressur mit der Traumnote 9,0. „Du hast viel riskiert und viel gewonnen“, lobte Helen Langehanenberg. „Das war eine Vorstellung voller Energie und Ausdruck. Du hast einen sehr guten Grundsitz und ein tolles Pony.“ Seit März 2015 reitet die 17-Jährige, die eigentlich eher im Springen und der Vielseitigkeit zuhause ist, den gekörten Hengst v. FS Don’t Worry und hat mit ihm im vergangenen Jahr bei den Bundeschampionaten in Warendorf die Bronzemedaille bei den sechsjährigen Dressurponys gewonnen. „Ich hätte nie damit gerechnet, dass es hier so gut für uns läuft. Steendieks Morgenstern Dalali hat eine fanstatische Arbeitseinstellung und ich freue mich total für ihn“, war Thora Rohweder nach der Siegerehrung begeistert. Platz zwei belegte Selina Bolt (RFV Rausdorf) mit Donna Jezabel und der Note 8,2. Es folgte Caroline Locklair vom RV Rehagen-Hamburg und dem Holsteiner Consus (8,0).

Helen Langehanenberg war jedoch nicht nur für die Kommentierung der Ritte nach Elmshorn gekommen. Nachdem die Sieger und Platzierten geehrt worden waren, referierte sie in einer Ausbildungsdemonstration zum Thema: „Klassische Dressurausbildung – auf dem Weg in die Grand Prix-Klasse“. Mira Müller-Steinmann, Amelie Gröpper und Landesmeisterin Friederike Hahn waren mit ihren Pferden die glücklichen Reitschüler und nicht nur sie, sondern auch die Gäste freuten sich über die wertvollen Ausbildungstipps.

Für das Finale im LVM Cup Springen erklärten 28 Reiter ihre Startbereitschaft. Sieben Athleten der Stilspringprüfung der Klasse L empfahlen sich für das Stechen. Im Umlauf hatte Naemi Lou Merz aus Beldorf und Chijioke vom Holsteiner Ausnahmevererber Casall vom Richterteam um Detlef Peper mit einer 8,7 die höchste Stilnote bekommen. Doppelolympiasieger Hinrich Romeike hatte die Kommentierung der Ritte übernommen und war volles Lobes: „Das war eine flüssige und sehr gute Runde ohne Beanstandungen.“ Und auch im Stechen zeigte das Paar sein Können, flog in Bestzeit über die Ziellinie und zum Finalsieg im LVM Cup Springen. Die 15-jährige Schülerin schwärmte nach der rasanten Ehrenrunde. „Ich erlebe gerade eine echte Gefühlsexplosion. Das ist so toll, hier zu gewinnen.“ Den elfjährigen Holsteiner Wallach Chijioke reitet sie seit anderthalb Jahren und ist begeistert von ihm. „Er gehört meiner Cousine Nina Weck und ich bin dankbar, dass sie in mir zu Verfügung stellt. Mit ihm kann ich alles machen, ob am langen Zügel ins Gelände reiten, oder im Parcours angreifen. Er macht alles mit.“ Madita Bruhn aus Leck und Chakira B schlossen das Finale auf der zweiten Position ab. Cosima von Bismarck aus Kiel und Caddy wurden Dritte.  

Das Veranstalter-Duo Berthold Steghaus von der LVM Versicherung und Peter G. Rathmann von der Baltic Horse Show GmbH zogen ein positives Fazit und das Serie-Finale in Elmshorn: „Die Bedingungen beim Holsteiner Verband waren optimal und wir haben hervorragende sportliche Leistungen von den jungen Talenten in Dressur und Springen gesehen. Die beiden Praxisdemonstrationen von Helen Langehanenberg und Hinrich Romeike waren die fachlichen Highlights.“

Mit einer lehrreichen und engagiert vorgetragenen Ausbildungsdemonstration von Hinrich Romeike zum Thema „Vielseitige Winterarbeit für Pferd und Reiter“ endete das Finale im LVM Cup Springen und Dressur in Elmshorn. Thore Stieper, Nicole Klement und Janina Kindt nahmen dabei viel Lehrreiches mit nach Hause.

Foto-Impressionen vom LVM Cup Finale finden Sie hier!

Ergebnisübersicht

1 Dressurprfg. Kl.L* - Tr. - Finale LVM-Cup Dressur
1. Thora Rohweder (Kiel/RuFV Gestüt Steendiek eV) auf Steendieks Morgenstern Dalai 9.00
2. Selina Bolt (Witzhave/RFV Rausdorf e.V.) auf Donna Jezabel 8.20
3. Caroline Locklair (Mohrkirch/RV Rehagen-Hamburg e.V.) auf Consus 8.00
4. Joelle Morner (Norderstedt/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV) auf Proud Raffaelo 7.70
5. Mia Lana Riep (Sereetz/Lübecker RV e.V.) auf Davina 7.50
6. Elisa Mae Deilmann-Walsh (Bad Schwartau/Groß Parin/Lübecker RV e.V.) auf Na Also 7.40
7. Liv Malin Heite (Rodenbek/RG Gestüt Heidberg e.V.) auf Caracho 7.30
8. Carina Hägemann (Uetersen/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Tarantino  7.20

2 Stilspringprfg.Kl.L m.St. - Finale LVM-Cup Springen
1. Naemi Lou Merz (Beldorf/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV) auf Chijioke *(8.70) 0.00 / 31.85
2. Madita Bruhn (Leck/RuFV Südtondern e.V. Leck) auf Chakira B *(8.50) 0.00 / 31.90
3. Cosima von Bismarck (Kiel/RG Gestüt Heidberg e.V.) auf Caddy *(8.00) 0.00 / 33.39
4. Henriette von Eckardstein (Waabs/RC Damp e.V.) auf Chica de la Luna *(8.30) 0.00 / 38.33
5. Chiara Sophie Graage (Bad Malente/Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) auf Peppermint*(8.20) 0.00 / 40.63
6. Marnie Lucia Thiel (Klixbüll/RuFV Südtondern e.V. Leck) auf Elfe *(8.00) 4.00 / 38.18
7. Jane Karstens (Tensbüttel-Röst/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf Camparie *(8.10) 4.00 / 41.89
8. Sara Karstens (Tensbüttel-Röst/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf Collector (7.90) 0.00 / 0.00
8. Katharina Rodde (Strande/RuFV Gettorf/Eckernförde/Dän. Wohld) auf Rosalie (7.90) 0.00 / 0.00

Das könnte Sie auch interessieren