Sommerturnier Süderbrarup: Dressur- und Springsport bis zur schweren Klasse

(Süderbrarup) Gleich mehrere Prüfungen der schweren Klasse bot am Wochenende das Sommerturnier des Reitvereins Südangeln e.V. in Süderbrarup. Am Samstag dominierten Niklas Möller (Flensburger RFV) mit Dimarosa und Zara-Adina von Zitzewitz (RFV Lensahn) mit Donna Dini das Geschehen im Dressurviereck: ein geteilter Sieg in der U30 S-Dressur mit 68,89 Prozent war das Ergebnis. In der anschließenden Dressurprüfung der Klasse S* setze sich Niklas Möller mit 70,67 Prozent in Führung und verwies Zara-Adina von Zitzewitz auf Rang zwei (70,31 Prozent). Caroline Locklair und ihr 13-jähriger Holsteiner Wallach Consus (v. Concreto-Coriano) belegten Rang drei und vier in den beiden Prüfungen.

Am Sonntag hat Pedro Matos die „Siegeshosen“ an. Mit dem ersten neunjährigen Hannoveraner Wallach Davinci konnte er die Youngster Dressurprüfung der Klasse S gewinnen und den St. Georg. Pure Freude bescherte Markus Waterhues den Sieg in der Prix St. Georg Kür. Die erst neunjährige Trakehner Stute tanzte Susanne Hein mit Akeby´s Besondere (v. Loran-Locato) und Caroline Locklair mit Consus davon.

Ragna Thiesen und Mike Patrick Leichle konnten im Parcours triumphieren. Im Sattel des zwölfjährigen Wallachs Castello konnte Ragna Thiesen (RC Damp e.V.) die Punktespringprüfung der Klasse S am Samstag gewinnen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Annika Lorenzen mit Lissadora und Nora Schmidt mit Caleya.

Als Siegerpaar in der Springprüfung Klasse S mit Siegerrunde gingen Mike Patrick Leichle und Baby Woodrose hervor.

Alle Ergebnisse aus Süderbrarup gibt es hier!

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.