Nisse Lüneburg siegt in Paderborn und führt

Nisse Lüneburg und Luca Toni (Foto: Larentz)

Patrick Stühlmeyer mit Varihoka du Temple (Foto: Lafrentz)

Die 13 besten Paare aus dem ersten Umlauf im Großen Preis von Paderborn hatten die Chance, in der zweiten Runde um den Sieg zu reiten und somit um wertvolle Punkte für die BEMER Riders Tour. Alle  sollten dann wieder mit einem sauberen Konto in die entscheidenden Parcours starten. Das war das Glück des Nisse Lüneburg (Hetlingen). Im Umlauf musste der dreifache Derby-Sieger mit Luca Toni einen Abwurf hinnehmen, legte dafür aber als erster Starter im zweiten Umlauf mächtig vor: „Ich habe mir viel vorgenommen für heute und durch den Fehler im ersten Umlauf war ich noch fokussierter und habe alles andere ausgeblendet.“

Ganz dicht dran war Mario Stevens (Molbergen). Er attackierte mit seinem bewährten Landano OLD die Zeit von Lüneburg, galoppierte aber rund zwei Zehntel später über die Ziellinie: „Ich habe Nisses Runde gesehen und ihm ist einfach alles gelungen. Ich weiß gar nicht, wo ich ihm die Zeit hätte abnehmen können, aber ich bin auch super glücklich mit meinem zweiten Platz.“ Mit dem dritten Platz im Großen Preis hat auch Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Varihoka du Temple einen Riesensprung im Ranking der Tour gemacht und hat auch schon einen Plan, wie er die Hallensaison bis zur finalen Etappe in Neumünster im Februar angeht: „Ich fange in Herning mit der Hallensaison an, mache aber auch noch ein bisschen Pause. Dann werde ich ein bis zwei Turniere im neuen Jahr reiten, um frisch fürs Finale zu sein.“ Dort geht Lüneburg zwar als Favorit an den Start um den Gesamtsieg der BEMER Riders Tour, aber die Plätze auf dem Treppchen sind noch völlig offen. Etwa 40 Reiter können also diese Chance noch nutzen und vorne mitmischen.

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.