Holsteiner Online-Fohlenauktion vom 29. bis 30. Mai

Eine kleine, aber feine Online-Fohlenauktion wurde kurzfristig von Roland Metz aus der Taufe gehoben. „In Zeiten von Corona wollen wir für unsere Züchter da sein und noch mehr als sonst bei der Vermarktung ihrer Pferde unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Roland Metz. Seit der vergangenen Frühjahrsauktion verfügt der Holsteiner Verband über die technischen Möglichkeiten, Auktionen auch online durchführen zu können. Diese sollen zukünftig stärker genutzt werden.

Nun wurden 16 Holsteiner Fohlen ausgewählt, die sowohl durch ihre wertvollen Pedigrees als auch aufgrund von Typ und Bewegung auf ganzer Linie überzeugen konnten. Da ist zum Beispiel ein Stutfohlen von Clarimo-Casall, das aus der direkten Mutterlinie des Olympiapferdes Rosalia la Silla stammt. Ebenfalls sehr interessant: Ein Stutfohlen, das von Colman und Casino abstammt und eng verwandt mit dem Weltmeister von 2006, Cumano v. Cassini I, ist.


Wer auf der Suche nach einem potentiellen Hengstanwärter ist, hat auch die Qual der Wahl bei dieser Auktion. Beginn Online-Auktion ist am Freitag, den 29. Mai um 12.00 Uhr.

Hier geht es zum Auktionslot!

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.