Holsteiner Catch bestätigt Vorjahresleistung

Catch (Foto: Janne Bugtrup)

Schlag auf Schlag finden derzeit die Sportprüfungen für gekörte Hengste statt. Nach Münster-Handorf und Verden ist nun zum zweiten Mal das Westfälische Pferdezentrum an der Reihe. Den Auftakt machten erneut die springbetonten Hengste.

Der Holsteiner Catch, der mit 9,39 das Topergebnis bei den fünfjährigen Hengsten vorlegte, ragte aus dem Teilnehmerfeld heraus. Der Schimmelhengst (v. Colman – Calido I), der bereits im Vorjahr aus seiner Sportprüfung als Klassenbester hervorging, stammt aus der Zucht von Hans-Peter Löding-Hasenkamp (Quarnstedt) und wurde vom Holsteiner Verband in Elmshorn angemeldet. 

Das könnte Sie auch interessieren