First Romance und Dorothee Schneider gewinnen Finalqualifikation von „Stars von Morgen“

Dorothee Schneider und First Romance. (Foto: Jan Reumann)

Kronberg – First Romance, Dorothee Schneiders Siegerpferd aus dem NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018, gewann nach der Einlaufprüfung beim Schafhof Dressurfestival auch die Finalqualifikation von „Stars von Morgen”. Der zehn Jahre alte Württemberger Wallach lieferte eine 75,57 Prozent-Vorstellung ab.


First Romance ist eine Eleganzoffensive und ein Pferd mit großem Potential, sowie mit „eigenen Ideen”, wie es Dorothee Schneider ausdrückt. Anders gesagt „er hat auch mal Flausen im Kopf”. Die „Flausen” des Achtjährigen konzentrierten sich diesmal auf die Abreitehalle, im Prüfungsviereck war der Fürst Romancier-Nachkomme dann ganz und gar auf das „Teamwork” fokussiert. „Wenn es gelingt, diese Motivation mit ins Viereck zu nehmen, dann kann ich das einfach genießen. Es ist auch einfach ein Genuss, dieses Pferd zu reiten,” sagt die Mannschafts-Olympiasiegerin.

Für das Pferd ist das nächste Ziel das Dressurturnier in Bettenrode und dort die Qualifikation zum Louisdor-Preis der Schindling-Rheinberger-Stiftung.

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.