Erstes Holsteiner Sommer-Event mit 64 Elite-Fohlen und 15 Reitpferden

Katalognumer 1, Charlie v. Colman-Caretino, gehört zum Lot der Auktion des Holsteiner Sommer-Events. (Foto: Janne Bugtrup)

(Elmshorn) Wer auf der Suche nach einem Holsteiner mit Zukunft ist, sollte sich das Lot des ersten Holsteiner Sommer-Events genauer anschauen. 64 Elite-Fohlen und 15 selektierte Reitpferde werden am 14. beziehungsweise 15. August zur Versteigerung kommen.
 
Bei den 15 Reitpferden hat das Team rund um Auktionsleiter Roland Metz ein sportlich vielversprechendes Lot zusammengestellt. Am 14. August um circa 16:30 Uhr gilt es, sich seinen Wunschkandidaten zu sichern. Von Vererbern wie Colman, Nekton, Diarado oder Casall stammen die Kandidaten, die zum Teil bereits beachtliche Erfolge im Parcours gesammelt haben. So zum Beispiel die Katalognummer 7, Connery. Der fünfjährige Wallach v. Connor-Cristo ist siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse L. Seine Mutter Wanda brachte bis 1,35 Meter erfolgreiche Sportpferde, aus der zweiten Mutter Kjara stammen unter anderem die gekörten Hengste Cartaz v. Caretino, Cristino v. Caretino sowie Clayton v. Cassini I. Die meisten anderen Pferde, so zum Beispiel Hanne v. Crunch-Caretino (Katalognummer 10), Quote v. Quiran-Contender (Katalognummer 2) und Charlie v. Colman-Caretino (Katalognummer 1) weisen altersgemäße Erfolge in Springpferdeprüfungen der Klasse A auf.

64 Fohlen bilden einen hochkarätigen Holsteiner Jahrgang 2020 bei der Elite-Auktion ab. Sie werden am 15. August um circa 16:30 Uhr versteigert. Neben den springbetonten Fohlen, die Hengste wie Comme il faut, Uriko, United Way, Diamant de Semilly oder Million Dollar zum Vater haben, wurde auch eine exquisite Gruppe von dressurbetonten Stars der Zukunft in das Lot aufgenommen: Mit Nachkommen von For Romance, Escolar, Franziskus und Quaterback kommt das Who is Who der internationalen Dressurszene gepaart mit bewährtem Holsteiner Blut zusammen.

Die Auktion ist eine Hybrid-Veranstaltung, bei der Sie sowohl live vor Ort, am Telefon oder online bieten können. Bei allen Fragen rund um die Auktion und zu den Fohlen steht Roland Metz (+49 171 4364 651) gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.