Erste Online-Fohlenauktion der Hengststation Maas J. Hell - Auktionslot ist online

Im Lot der Online-Auktion: Stutfohlen von Charleston-Singulord Joter. (Foto: Stefan Lafrentz)

Die erste Online-Fohlenauktion der Hengststation Maas J. Hell findet am 29. September 2019 statt. Ganz komfortabel kann man von Zuhause - oder von wo immer man auch ist - bieten und hervorragende Holsteiner Fohlen der Kollektion erwerben. Vom 16. bis 29. September läuft das Auktionsgeschehen auf Hochtouren. Unter „www.stallhell.auction” sind die Teilnahmebedingungen und das Fohlenlot zu erreichen.


Dort dreht sich alles um die Fohlen in Text, Bild und Video und es gibt ausführliche Informationen zum Ablauf der Online-Fohlenauktion. Kontakte, Beratungspartner - all das finden Interessenten unter www.stallhell.auction. Das Fohlenlot ist klein aber absolut fein. Hengst- und Stutfohlen von Casall, Central Park, Charleston u.a. wurden für unsere erste Online-Fohlenauktion ausgewählt. Und nicht nur die Väter stehen für moderne, sporterfolgreiche Pferde, auch die Mütter garantieren hier für Qualität.


Mit der Auktion bietet die Hengststation Maas J. Hell den Züchtern eine moderne Vermarktungsplattform und die Chance, ihre guten Fohlen einem großen Interessentenkreis zugänglich zu machen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.