Erfolgreicher Start für die Hengststation Maas J. Hell beim CSI Neustadt-Dosse

Takashi Haase mit Conditus (Foto: Lafrentz)

(Neustadt-Dosse) Der Stationshengst der Hengststation Maas J. Hell, Conditus (v. Casall x Contender), platzierte sich gleich zwei Mal zum Auftakt des Turniers in Neustadt-Dosse. Er gewann mit einer Wertnote von 8,2 die Springpferdeprüfung Kl. M und belegte Platz zwei in der Springpferdeprüfung Kl. L. Noch bis Sonntag lockt das CSI Reiter und Pferdesportbegeisterte in die Graf von Lindenau-Halle.

Auch viele weitere Reiter aus Schleswig-Holstein und Hamburg lassen sich dieses Event nicht entgehen und haben sich auf den Weg nach Neustadt-Dosse gemacht. So gehen Janne Friederike Meyer-Zimmermann, Carsten-Otto Nagel, Familie Ripke, Thomas Voß, Nisse Lüneburg, Jörg Kreutzmann und viele weitere Reiter aus Schleswig-Holstein und Hamburg an den Start.

Die Teilnehmerliste, den Zeitplan und alle Ergebnisse findet man unter www.csi-neustadt-dosse.de/zeitplan/

Übertragen wird das Turnier im Livestream auf www.clipmyhorse.tv

Das könnte Sie auch interessieren