Die grüne Saison Holsteiner Schaufenster 2019 startet am 11. und 12. Mai

Anne Sophie Wenzel mit Corot du Buisson Z = Gesamtsiegerin Holsteiner Schaufenster Jugendförderung 2018.

Die erste der vier Qualifikationen Holsteiner Schaufenster Jugendförderung für die Ponyreiter bis 16 Jahren - Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF) -  und für die Reiter bis 18 Jahren  - Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-JF) - startet bei der HS-Challenge in Kirchhorst am 11. + 12. Mai mit jeweils zwei Prüfungen Stil-A*/A**-Springen bzw. Stil-L/L-Springen  als Einlauf-/Qualifikationsprüfungen und dafür gibt es dann die ersten Punkte für die Rankings.


Die HS-Challenge in Kirchhorst ist ein Turnier von WB/E bis M*. Die Ausschreibung ist für einen größeren Teilnehmerkreis geöffnet. In der Leistungsstufe E und A sind jeweils zwei Springen ausgeschrieben. Bei den L + M-Springen gibt es für die Reiter der LK 3 -5 zwei Touren  - Tour I  zwei L-Springen und Tour II ein L-Springen + Stil-M*-Springen. Es finden bei allen Prüfungen Siegerehrungen statt, um die Erfolge und Leistungen der Reiter und Pferde zu würdigen und es werden Geldpreise für die 1. -4. Platzierten ausgezahlt.


Weitere Stationen für das Holsteiner Schaufenster Jugendförderung sind das Amateurturnier Klein Flottbek (3.05.-02.06.), Westküstenturnier Marne (05.-07.07.), Reitturnier Langstedt-Bollingstedt (16.-18.08.) und das Finale ist die HS-Challenge in Kirchhorst am 31.08. - 01.09. Zum Ende der Saison gibt es für die jeweils 14 besten Reiter der HS-PJF + HS-JF als Auszeich-nung  für ihre Leistungen bei den HS-Turnieren - wie schon seit Beginn  der Förderung - wie-der Lehrgänge im November bei Evi Bengtsson. Als weiteren Anreiz gibt es Startplätze beim Länder Jugend-Championat Elmshorn im Januar 2020.

Mitgleider des Fördervereins haben bei den HS-Challenge, HS- Qualifikationsprüfungen und Länder Jugend-Championat eigene Teilnahmevoraussetzungen.
Nicht nur die Jugend erfährt Beachtung sondern auch die Züchter. Züchter Holsteiner Pferde punkten in den hochdotierten Prüfungen auf den Qualifikationsturnieren beim Pfingstturnier Wedel (07.-09.06.), Westküstenturnier Marne (05.-07.07.), Reitturnier Süderbrarup (12.-14-07.), Reitturnier Heider Sommer (19.-21.07.) und zum Finale beim Reitturnier in Langstedt-Bollingstedt (16.-18-08.) und der Punktbeste Züchter erhält ein Fass Dithmarscher und den Eintrag auf dem Wanderehrenpreis des Fördervereins.


Weitere Infos gibt es auf www.holsteiner-schaufenster.de mit aktuellen Rankings, Ergebnislisten, Parcoursskizzen etc.

Das könnte Sie auch interessieren