Deutsche Jugendmeisterschaften in Zeiskam – Morgen geht´s los

Anna Braunert mit Baccara (Foto: Stefan Lafrentz)

Die besten Nachwuchsreiter im Dressur- und Springsattel treten vom 12. bis 15. September in Zeiskam an, um die Deutschen Meister der Altersklassen Children, Pony, Junioren und Junge Reiter zu ermitteln. Beim Reitverein Zeiskam gehen über 300 junge Talente an den Start.


Zum vierten Mal empfängt der Pfälzische Verein vom 12. bis 15. September 2019 die besten Nachwuchsreiter Deutschlands. 320 junge Talente im Sattel werden in Dressur und Springen an den Start gehen und sich in den Altersklassen der Children (U14), Ponyreiter (UI16), Junioren (U18) und Jungen Reiter (U21) messen. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt gemäß einer den Landesverbänden zugeteilten Quote.

Die Teilnehmer aus Schleswig-Holstein und Hamburg finden Sie hier!


Während die Springreiter in Zeiskam vier neue Meister ermitteln, geht es für die U14-Dressurreiter im Rahmen der DJM um das Bundesnachwuchschampionat. Im Finale mit Pferdewechsel treten die besten drei U14-Dressurreiter gegeneinander an.

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.