Christian Hess gewinnt den Großen Preis der Breitenburger Reitertage

Einer der schönsten Turnierplätze in Schleswig-Holstein war am vergangenen Wochenende Gastgeber eines dreitägigen Reitturniers. Die Breitenburger Reitertage lockten mit insgesamt 14 Prüfungen die schleswig-holsteinische Reitsport-Elite in den Parcours. Den Großen Preis konnte Christian Hess im Sattel des neunjährigen Holsteiner Wallachs Quality Time (v. Quadros x Carpaccio) für sich entscheiden. Insgesamt gingen 39 Paare in der schweren Prüfung an den Start, unter ihnen auch Janne Friederike Meyer-Zimmermann mit ihrer Nachwuchshoffnung – dem achtjährigen Holsteiner Hengst Quim (v. Quiwi Dream x Levisto). Das Paar belegte Rang fünf der Prüfung. Pheline Ahlmann, die in den vergangenen Wochen erfolgreich mit dem Holsteiner Hengst Dialo unterwegs war, hatte für dieses Springen Ekatharina (v. Casall x Montender) gesattelt und konnte sich über Rang drei freuen. Auf Rang zwei der Prüfung landete ein eingespieltes Team: Laura Jane Hackbarth und ihre 15-jährige Erfolgsstute Carisma.

Alle Ergebnisse gibt es hier!

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.