Antonia-Selina Brinkop und Franziska Bunte sind die ersten Siegerinnen in Bad Segeberg

Die Damen eröffneten am Freitagmorgen mit der ersten Wertungsprüfung die Landesmeisterschaften im Springen 2020. Antonia-Selina Brinkop und die neunjährige Holsteiner Stute Quinssina B (v. Quintero-Cassini I) legten rasant los. Lediglich 70,19 Sekunden benötigte das Paar für den Umlauf der Springprüfung Klasse M** und gewann mit fast drei Sekunden Vorsprung  die erste Abteilung der  Prüfung. Franziska Bunte und ihre zwölfjährige Holsteiner Stute Cera Bella (v. Clearway-Quinar) gingen mit 73,02 Sekunden als Siegerpaar der zweiten Abteilung hervor.


Spannend geht es bereits um 11.50 Uhr in Bad Segeberg weiter, denn dann geht es um die erste Wertungsprüfung der Großen Tour, die in Form einer Springprüfung Klasse S ausgetragen wird.

Hier geht es zu den Ergebnissen aus Bad Segeberg!

 

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.