Amateur-Turnier in Negernbötel: S-Sieg für Mathies Rüder

(Negernbötel) Über zwei Tage Turnier konnten sich die Amateur-Reiter am Wochenende in Negernbötel freuen. Zehn Springprüfungen, ausgeschrieben von Klasse A bis S, umfasste das Programm auf dem Hof Rützenhagen. Mathies Rüder (Fehmarn) und der Holsteiner Wallach Chicago M (v. Clarimo-Casall) gingen als Siegerpaar des Hauptspringens, einer Springprüfung der Klasse S, hervor. Hanna Schreder belegte Rang zwei. Auf dem dritten Rang behauptete sich ein weiter Nachwuchsreiter aus Schleswig-Holstein: Thore Stieper sprang mit der erst achtjährigen Holsteiner Stute Call Me (v. Comme il faut-Chamonix) in die Platzierung.

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Das könnte Sie auch interessieren

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.