Acht Hengste gekört - Januar-Körung in Elmshorn

Der Clarimo-Sohn Cooper fiel schon beim Bundeschampionat auf (Foto: Janne Bugtrup)

21 Hengste waren zur traditionellen Januar-Körung in Elmshorn erschienen. Acht von ihnen verließen die Fritz-Thiedemann-Halle mit einem positiven Körurteil, wobei zwei Hengste im Zuchtversuch zum Einsatz kommen. Die ausführliche Beschreibung durch den Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen erfolgt in der März-Ausgabe von PFERD+SPORT.

Folgende Hengste wurden am 9. Januar in Elmshorn gekört:

Cooper DE 421000174912, geb. 12.04.2012, St. 1298
v. Clarimo a.d. Love Touch v. Alcatraz-Contender
Z.u.B.: Manfred von Allwörden, Grönwohld

Uston  DE 421000012414, geb. 15.05.2014, St. 2137
v. Uriko a.d. Comtess BP v. Clarimo-Caretano
Z.: Otto Boje Schoof, Hedwigenkoog
B.: Eugen u. Tobias Kälberer, Hattenhofen

Coryaro DE 421000016415, geb. 05.06.2015, St. 162
v. Cornet Obolensky a.d. Dayara BP v. Quidam de Revel-Nekton
Z.: Hans Jürgen Pöhls, Neumünster
B.: Manfred von Allwörden, Grönwohld

Dasio DE 421000196915, geb. 21.05.2015, St. 1571
v. Darco de Revel a.d. Doness v. Cassin-Con Air
Z.u.B.: Sven Völz, Bienenbüttel/Edendorf

Dante 
DE 421000034615, geb. 04.05.2015, St. 730B
v. Darco de Revel a.d. S-Valona SP v. Casco-Lord
Z.: Sven Völz, Bienenbüttel/Edendorf
B.: Hans Liebherr, MC – Monaco

Quickthago
DE 441411445615, geb. 09.05.2015, St. 162
v. Quickly de Kreisker a.d. Winning Girl 1 v. Numero Uno-Capitol I
Z.: B.J.M. Wezenberg, Nottuln
B.: Wiepke van de Lageweg, NL - Bears


Zwei Hengste im Zuchtversuch:

Ulando (Meckl.) DE 427270301213, geb. 14.05.2013, St. 18B1
v. Un Avenir des Peux (SF) a.d. F-Viva H v. Calando I – Roman – Heilbutt – Logenschließer - Nero
Z.u.B.: Kai Gerken, Lasbek

First Kiss
(DSP) DE 455670029015, geb. 02.05.2015
v. Fürstenball a.d. Pearl GE v. Sandro Hit – Royal Dance – Lucarlo – Dorfjunge – Junior
Z.: Steffen Jahn, Berga
B.: Kai Gerken, Lasbek

Das könnte Sie auch interessieren