15 Jahre Decken-Service: Jubiläum in Klixbüll

Nach dem Winter kommt der Frühjahrsputz: Pferdedecken kann man meist nicht selbst zuhause waschen.

15 Jahre gibt es den Wasch- und Reparaturservice für Pferdedecken im nordfriesischen Klixbüll. Mit dieser Idee haben Sabine und Klaus-Dieter Hinrichs damals ins Schwarze getroffen. Der Gedanke, beides aus einer Hand anzubieten, kam der pferdesportlich engagierten Familie beim Waschen der eigenen Decken: In einem Maurerkübel. Das war auf Dauer ziemlich mühsam. Kurzerhand wurden eine Industrie-Waschmaschine samt Trockner und eine Nähmaschine angeschafft.


Gebracht werden können die schmutzigen Decken, Schabracken oder Gamaschen zu jeder Tageszeit. Falls Sabine Hinrichs sie nicht persönlich in Empfang nehmen kann, werden sie mit einem kleinen Zettel kurzerhand vor die Tür gelegt. „Das funktioniert seit 15 Jahren ohne feste Öffnungszeiten“, freut sich Sabine Hinrichs, die dafür mit einer Sonderaktion Danke sagen möchte: Wer im Mai Decken bringt, bekommt das Waschen und Imprägnieren zum Preis von 15 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren